StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Alles auf einem Blick
Allgemein
Zum Forum
Forenregeln
Zum Chat
Gästebereich
Vorstellungsbereich
Ansprechpartner
Mitgliederränge
Geburtstage unserer Chis
Credits

Das Forum
Mein Chihuahua
Alles für den Hund
Welpenstube
Chi trifft Chi

Für Stammmitglieder
Mitgliederbereich

Galerie
Persönliche Alben
Fotowettbewerbe


Wir lieben unsere Chihuahuas, weil ...
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Umfrage
Wieviele Chihuahuas leben in deinem Haushalt?
Kein Chihuahua
1%
 1% [ 1 ]
1 Chi
63%
 63% [ 64 ]
2 Chis
27%
 27% [ 27 ]
3 Chis
5%
 5% [ 5 ]
Mehr als 3 Chis
4%
 4% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 101
Die neuesten Themen
» Hallo
von Malyn Mo 13 März 2017 - 22:31

» Wie komme ich in den Mitgliederbereich?
von Malyn Mi 8 März 2017 - 14:08

» Hm - vermisse eine rege Interaktion....
von Malyn Mi 8 März 2017 - 13:45

» Neu hier
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Hallo
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Wir sind neu hier :)
von Nici Fr 24 Feb 2017 - 7:28

» Was zahlt ihr Hundesteuer?
von suska Do 18 Aug 2016 - 11:50

» Letzter Lebensabschnitt
von Eva Mi 17 Aug 2016 - 16:55

» Was lest ihr gerade?
von Jack&Barry Di 16 Aug 2016 - 20:08

» Berlin Tag & Nacht
von Chihuahua_Fan_Vivi Di 16 Aug 2016 - 17:44

» Stubenrein ....?
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 11:04

» Vorstellung Pebbles und Frauchen
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 10:59

Die meistbeachteten Themen
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Berlin Tag & Nacht
Wo kommt ihr her?
Der süsseste Hund Deutschlands
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
Der Hundeflüsterer Cesar Millan
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Die lebendigsten Themen
Berlin Tag & Nacht
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
Wo kommt ihr her?
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Der süsseste Hund Deutschlands
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
LeelaPaws-Individuelles für besondere Hunde
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
TEAM

Admin
----------

Moderatoren
-------------------
Christina
Eva


Schlüsselwörter
Canis kastration Chiwuff sinniges Bellen bilder speyer cara Kalender chibaba Läufigkeit Terra Treffen futter Trockenfutter pasha welpe wanderpaket Flöhe Gewicht tagebuch barf chihuahua Geschirr Welpen Hashtags
Follow us
 

Austausch | 
 

 ..brauche euren Rat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mila
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!




BeitragThema: ..brauche euren Rat   Sa 5 Nov 2011 - 16:41

Hallo!

In der Wohnung unter mir wohnt eine 6-köpfige Familie auf 30m². Das jüngste Kind, ein 3-jähriges Mädchen, ist nicht ansprechbar, apathisch und sehr ängstlich (zB. traut sie sich mit anderen Bewohnern des Hauses nicht im Lift fahren).

Heute haben sie sich einen Shih Tzu Welpen nach Hause geholt. Als ich den Vater der Familie vorhin im Stiegenhaus traf, erzählte er mir stolz, dass der 5 WOCHEN ALTE RÜDE ALS NEUES SPIELZEUG FÜR DIE 3-JÄHRIGE GEKAUFT WURDE! :schock:
Ich war völlig schockiert, ich hab ihn nur noch darauf hingewiesen, dass es gesetzlich verboten ist Hunde so früh von der Mutter zu trennen, er sagte, dass er entscheidet was OK ist und ist gegangen!!

Ich bin grad einfach nur sehr traurig weil ich das Gefühl habe, dass es dem Hund dort gar nicht gut gehen wird.
Wie schätzt ihr die Situation ein? Kann man da irgendwas machen oder überreagiere ich? :denk:
Nach oben Nach unten
sarahrebecca
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Sa 5 Nov 2011 - 17:20

Nee, du überreagierst nicht.
Ich find's total heftig.
5 Wochen alt und dann auch noch als Spielzeug? In eine, so schon zu kleine Wohnung für 6 Personen..?

Leider macht der Tierschutz da glaube ich nichts.. :/
Wir hatten auch mal so einen Fall. Ein Nachbar hat seinen Hund nur auf dem Balkon gehalten, wenig gefüttert, nichts zu trinken gegeben, nie raus gegangen, etc.
Aber da meinte der Tierschutz nur, wir sollen ihn, wenn möglich, aus der Wohnung holen :/ Wie soll man sowas anstellen?

Aber da es gesetzlich verboten ist, Hunde so früh zu trennen.. kA, vielleicht hast du ne Möglichkeit?
Ruf auf jeden Fall mal irgendwo an.. :( Wie traurig ey.. Sowas macht mich wütend. :sauer:
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Sa 5 Nov 2011 - 18:15

Richtig, ein 5 Wochen alter Hund darf laut Tierschutzgesetz gar nicht von der Mutter getrennt sein! Da kannst Du sofort das zuständige Veterinäramt kontaktieren, würde ich einfach mal am Montag anrufen und die Lage schildern ( insbesondere das Alter des Hundes ) was die dazu sagen und ob die da handeln können.

Nach oben Nach unten
*Melly*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Sa 5 Nov 2011 - 20:56

Oh Gott, wie unverantwortungsvoll :sauer:
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Sa 5 Nov 2011 - 21:44

Moment mal, hat der das wirklich so gesagt " als Spielzeug " ??
Nach oben Nach unten
Mila
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!




BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 8:13

Ja das Wort Spielzeug kam von ihm gleich im ersten Satz :sauer:

Nach oben Nach unten
FrauZitrone
Floh-Hopser
Floh-Hopser

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 11:02

find ich auch schlimm.wobei ich mindestens genauso schlimm oder sogar noch schlimmer die beschreibung des kleinen mädchens finde.
da müsste man dann ja auch schon was gegen tun.
Nach oben Nach unten
http://chihuahuasam.blogger.de/
Nici
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 11:47

Oh je, dass der Hund sooo früh von der Mutter getrennt wurde ist gar nicht gut!

Wenn du wirklich das Gefühl hast, dass der Hund nicht gut bei der Familie aufgehoben ist, würde ich die Familiensituation erstmal beobachten! Vielleicht bekommst du etwas mit, was dein Gefühl tatsächlich bestätigt und dann würde ich mich wirklich sofort an das Veterinäramt oder an die nächste Tierschutzorganisation wenden!

Halt uns bitte auf dem Laufenenden....

:freunde:
Nach oben Nach unten
http://www.mein-chihuahua.com
sarahrebecca
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 11:53

Ich würde, ehrlich gesagt, gar nicht so lange warten und erst beobachten?
Denn man darf Hunde nicht so früh abgeben.
Zumal das Wort "Spielzeug" fiel. Das wär für mich Beweis genug.
Auch die viel zu kleine Wohnung für 6 Personen, etc.
Nach oben Nach unten
*Melly*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 12:02

An der Lebenssituation ist rein gar nichts positiv :suspekt:
6 Menschen in einer kleinen Wohnung
und dann ein kleiner unbeholfener Welpe
von 5 Wochen mitttendrin ?!?! Schrecklich !!!
Ich würde versuchen was dagegen zu unternehmen .
Der arme Welpe .... der kann "Hops gehen" :traurig:
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 12:57

Würde auch sofort morgen irgendwo anrufen ( Vetamt, O-Amt, im Notfall Polizei die reichen das ja dann bestimmt direkt an die richtige Stelle weiter... ? )

Warten ist in dem Sinne doof weil der Welpe dann schon älter jetzt und man vielleicht nicht mehr nachvollziehen kann dass er wirklich viel zu früh gekauft wurde.
Nach oben Nach unten
sarahrebecca
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   So 6 Nov 2011 - 16:04

Ja, außerdem ist dann der Hund noch nicht "komplett versaut" :/ Das traumatisiert den ja voll..
Wenn er nur n paar Tage da war, ist das besser als echt mehrere Wochen!
Nach oben Nach unten
Lydi91
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 9:33

Jugendamt + Tierschutz melden.

Die Kinder werden "schlecht gehalten" und der Hund genauso
das ist unverantwortlich!

Diese Leute gehören gemeldet
Nach oben Nach unten
Shiivy
4Pfoten-Liebhaber
4Pfoten-Liebhaber

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 13:34

Sofort melden! Das kann es einfach nicht sein und wenn etwas gesetzlich beschlossen ist hat es einen Sinn und das hier ist keine gerechte Hundehaltung. Ohne das Mädchen kennen zu müssen (so wie du sie beschrieben hast) wird sie sich nicht wirklich um den Hund kümmern. Mit so einem Alter wird das Tier auch schnell langweilig und Verantwortung will man dann auch keine übernehmen. Die Eltern dann sicher auch nicht, weils ihrer ist.
Nach oben Nach unten
Lydi91
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 13:46

Einige Gedanken: :nachdenk:

Warum lebt eine 6 Köpfige Familie auf 30qm2?
Weil sie kein Geld haben

Warum gerade einen Hund der nur 5 Wochen alt ist?
Weil es wahrscheinlich ein "Kofferraumhund" war = sehr günstig

Kaum Geld vorhanden = Tierarztkosten können nicht bezahlt werden, das richtige Futter kann für den Hund nicht geleistet werde.

Die Kinder sind wahrscheinlich schlecht erzogen bis garnicht, denn warum ist ein 3 Jähriges Kind Apathisch? Da muss was nicht stimmen.
Wird sich um die Kinder nicht richtig gekümmert somit auch nicht um den Hund.

Diese Eltern werden wahrscheinlich mit dem Kind überfordert sein, und die Lösung ein Hund. Wie praktisch die kleine ist für eine Zeit beschäftigt. Nur wer kümmert sich um den Hund?
Denkt man daran das soetwas auch ein teuerer spaß sein kann?

...
Nach oben Nach unten
sarahrebecca
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 17:49

Öööh.. wenn das Tierschutzamt / Ordnungsamt / etc. nichts macht..
Ist zwar vielleicht nicht das Ehrlichste und Legalste (kA obs legal ist? Mir hat man damals gesagt, ICH soll dafür sorgen und versuchen, dass der Hund raus kommt aus der Bude).. aber vielleicht gibt sich ein Freund oder Bekannter, den die Familie nicht kennt, als jemand vom Tierschutz /Jugendamt aus?
Mit Anzug, Aktentasche, irgendeinem Wisch (den die sich sicher eh nicht durchlesen müssen)

XDDD Ist vielleicht ein bisschen.. kA? Aber besser als nichts, wenn die Ämter nichts machen SOLLTEN.

Ansonsten.. vielleicht haben die sogar schon Kontakt zum Jugendamt? Wenn die Verhältnisse echt so arg sind.
30m² für 6 Personen.. echt heftig.
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 19:38

Oder sie kauft den Hund da raus, päppelt ihn bis zu einem vernünftigen Alter auf und verkauft ihn dann mit genauster Besitzerwahl wieder.
Aber wer weiß wie schnell die dann den nächsten Hund da haben, das wär ja dann ein ewiger Kreislauf...
MILA, hast Du bereits irgendetwas unternommen?
Nach oben Nach unten
Lydi91
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 19:43

Ich glaube kaum das er sich den Hund abkaufen lässt, vorallem wenn er schon so happig reagiert hat mit dem Hinweis das es eigentlich verboten ist einen Hund zu ver-/kaufen

Solche Menschen sind meißt sehr von sich überzeugt und lassen sich eig. so gut wie nichts sagen. Auch nicht von Ämtern oder ähnlichen. Leider
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 19:46

Misto. Man müsste sich mal voll interessiert geben dass man auch so einen Welpen möchte ( das kann Mila natürlich jetzt nicht mehr machen ) und fragen wo die den her haben und ob die da noch mehr von diesen Welpen haben weil man auch so einen möchte.
Und wenn das Jemand mit festem Sitz in Deutschland ist...!
Nach oben Nach unten
sarahrebecca
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mo 7 Nov 2011 - 21:19

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Misto. Man müsste sich mal voll interessiert geben dass man auch so einen Welpen möchte ( das kann Mila natürlich jetzt nicht mehr machen ) und fragen wo die den her haben und ob die da noch mehr von diesen Welpen haben weil man auch so einen möchte.
Und wenn das Jemand mit festem Sitz in Deutschland ist...!

Das wär auch ne super Idee.. Zusätzlich zum Hund-Rausholen :(
Nach oben Nach unten
bear
Chihuahua-Verrückt
Chihuahua-Verrückt

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Di 8 Nov 2011 - 8:37

Das ist echt schlimm....
Wenn ich das lese werde ich richtig sauer :sauer:
Ich hoffe da lässt sich was machen,der arme kleine hund!
Nach oben Nach unten
Mia2008
Welpengruppe
Welpengruppe




BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Di 8 Nov 2011 - 15:58

Klingt echt ganz übel ... die Idee von Nina find ich übrigens super... vielleicht kenn mila ja jemand der das machen könnte.

wenn du das gefühl hast, dass es den kindern auch nicht gut geht (ich denke zu 6. auf 30 qm kann es einem nicht gut gehen!!!!) würde ich versuchen den kindern UND dem hund zu helfen :-( voll schlimm sowas

lg mona
Nach oben Nach unten
*Janine*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Di 8 Nov 2011 - 16:42

Wenn ich sowas lese steigt extreme Wut in mir auf :sauer: Wie kann man nur so verantwortungslos sein...gegenüber seinen Kindern UND gegenüber einem Tier???

Das Einzige was mir dazu einfällt: Melde diese Situation! Beim Jugendamt, beim Tierschutz, bei der Polizei...wo auch immer...es muss etwas getan werden!!!

Da sie mit dem Kauf eines so jungen Welpen gegen das Gesetz verstoßen haben, wird hoffentlich schnell reagiert!

Bitte halt uns auf dem Laufenden Mila! :zwinker:
Nach oben Nach unten
Mila
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!




BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mi 9 Nov 2011 - 12:36

Also ich geb euch mal die neuesten Informationen:
Was ich bis jetzt mitbekommen habe ist, dass sich der Vater um den Hund kümmert. Ich seh auch nur ihn mit dem Hund rausgehen.. Andererseits meidet er den Kontakt zu mir.

Wenn ich Behörden einschalte, wissen sie, dass nur ich es gewesen sein kann, und das macht mir Sorgen. Dennoch habe ich mit dem Veterinäramt Wien telefoniert und mein Anliegen per E-mail geschickt. Sobald ich eine Antwort habe, ob sie die Situation kontrollieren werden, gebe ich euch Bescheid!

Nach oben Nach unten
*Melly*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   Mi 9 Nov 2011 - 12:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Also ich geb euch mal die neuesten Informationen:
Was ich bis jetzt mitbekommen habe ist, dass sich der Vater um den Hund kümmert. Ich seh auch nur ihn mit dem Hund rausgehen.. Andererseits meidet er den Kontakt zu mir.

Wenn ich Behörden einschalte, wissen sie, dass nur ich es gewesen sein kann, und das macht mir Sorgen. Dennoch habe ich mit dem Veterinäramt Wien telefoniert und mein Anliegen per E-mail geschickt. Sobald ich eine Antwort habe, ob sie die Situation kontrollieren werden, gebe ich euch Bescheid!


Kann mir vorstellen, dass du dir Sorgen machst,
dass er wissen könnte , dass DU das gemeldet hast .
Aber WAS SOLLS ?!?! Du hast es zugunsten des Hundes gemacht.
Du hast ihn vorher drauf angesprochen,
er hätte reagieren können und den Hund zurück zur Mama bringen können,
wenn er das nicht gemacht hat, dann hat er Pech !
Du hast das Richtige getan und dazu würde ich stehen :gut:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: ..brauche euren Rat   

Nach oben Nach unten
 

..brauche euren Rat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mein Chi - Das Forum für alle Chihuahua-Verrückten! :: Alles Rund um den Hund :: Tierschutz-