StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Alles auf einem Blick
Allgemein
Zum Forum
Forenregeln
Zum Chat
Gästebereich
Vorstellungsbereich
Ansprechpartner
Mitgliederränge
Geburtstage unserer Chis
Credits

Das Forum
Mein Chihuahua
Alles für den Hund
Welpenstube
Chi trifft Chi

Für Stammmitglieder
Mitgliederbereich

Galerie
Persönliche Alben
Fotowettbewerbe


Wir lieben unsere Chihuahuas, weil ...
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Umfrage
Wieviele Chihuahuas leben in deinem Haushalt?
Kein Chihuahua
1%
 1% [ 1 ]
1 Chi
63%
 63% [ 64 ]
2 Chis
27%
 27% [ 27 ]
3 Chis
5%
 5% [ 5 ]
Mehr als 3 Chis
4%
 4% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 101
Die neuesten Themen
» Hallo
von Malyn Mo 13 März 2017 - 22:31

» Wie komme ich in den Mitgliederbereich?
von Malyn Mi 8 März 2017 - 14:08

» Hm - vermisse eine rege Interaktion....
von Malyn Mi 8 März 2017 - 13:45

» Neu hier
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Hallo
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Wir sind neu hier :)
von Nici Fr 24 Feb 2017 - 7:28

» Was zahlt ihr Hundesteuer?
von suska Do 18 Aug 2016 - 11:50

» Letzter Lebensabschnitt
von Eva Mi 17 Aug 2016 - 16:55

» Was lest ihr gerade?
von Jack&Barry Di 16 Aug 2016 - 20:08

» Berlin Tag & Nacht
von Chihuahua_Fan_Vivi Di 16 Aug 2016 - 17:44

» Stubenrein ....?
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 11:04

» Vorstellung Pebbles und Frauchen
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 10:59

Die meistbeachteten Themen
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Berlin Tag & Nacht
Wo kommt ihr her?
Der süsseste Hund Deutschlands
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
Der Hundeflüsterer Cesar Millan
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Die lebendigsten Themen
Berlin Tag & Nacht
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
Wo kommt ihr her?
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Der süsseste Hund Deutschlands
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
LeelaPaws-Individuelles für besondere Hunde
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
TEAM

Admin
----------

Moderatoren
-------------------
Christina
Eva


Schlüsselwörter
welpe chibaba cara Terra Kalender Flöhe bilder wanderpaket chihuahua Hashtags tagebuch Trockenfutter Treffen speyer Bellen Welpen Canis futter pasha Chiwuff Läufigkeit kastration Gewicht sinniges barf Geschirr
Follow us
 

Austausch | 
 

 Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Abby<3
Welpengruppe
Welpengruppe

avatar


BeitragThema: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 15:54

Mal ne blöde Frage,
habt ihr alle euren Chi bei eurem Wohnort gemeldet?
Ich habe eine Bekannte, die ihren Chi nicht gemeldet hat, weil sie sagt sie sehe es nicht ein für die kleine maus so viel zu zahlen (was wahrscheinlich keiner so wirklich einsieht :) ) und es würde ja sowieso nie jemand danach fragen... :suspekt:
Ist es denn zwingend notwendig?? wie seht ihr das?

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Luna
Moderator
Moderator

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 16:05

Ich habs gemacht :) Hätte sonst irgendwie ein schlechtes Gewissen.. und wenn du wirklich mal gefragt werden solltest, hast du im Falle, dass der Hund nicht gemeldet ist, ein Problem!
Nach oben Nach unten
http://www.mylari.de
*Angi*
Chi-Stammmitglied
Chi-Stammmitglied

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 16:25

Also ich muss gestehen, ich hab die Abby auch noch nicht angemeldet :ops: Aber ich melde sie bei meinem Papa an, da ist es wesentlich billiger und da bin ich ja eigentlich auch noch gemeldet .. und ich war noch nie unter der Woche daheim, seitdem ich meine Kleine hab.. aber in den Semsterferien wird Abby angemeldet...
Naja ich würde einfach sagen, wenn ich jetzt gefragt werden würde, dass ich sie erst seit kurzem hab.. aber für immer würde ich mich es auch nicht trauen...
Nach oben Nach unten
Maddy66
Chi-Stammmitglied
Chi-Stammmitglied

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 17:09

Ohne Anmeldung macht ihr euch strafbar.
Sollte einer vom Ordnungsamt nach der Marke fragen und ihr diese nicht vorweisen könnt, droht euch ein Bußgeld von in Mannheim bis zu 5.000€.
Das ist Ortsabhängig.

Ich würde das nicht riskieren

Ab 3 Monate besteht die Pflicht den Hund zu melden.
Nach oben Nach unten
Abby<3
Welpengruppe
Welpengruppe

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 17:21

heißt dass, dass du den hund 3 monate haben kannst und dann melden musst?
Nach oben Nach unten
Maddy66
Chi-Stammmitglied
Chi-Stammmitglied

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 17:53

Ne, wenn der Hund 3 Monate alt ist, ist er meldepflichtig.
Zumindest ist es in Mannheim so, denke aber dass das die Grundregel ist
Nach oben Nach unten
*Angi*
Chi-Stammmitglied
Chi-Stammmitglied

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 18:36

Jop ist überall so... Ich weis das man sich strafbar macht :peinlich: aber ich konnte sie ja leider noch nicht anmelden und wenn ich sag ich hab sie erst seit gestern, kann der erst mal auch nix machen, denk ich.... ich würde sie auf jedenfall anmelden, ich mach das auch im August, wenn ich dann mal daheim bin, wenn das Rathaus offen hat :grins:
Nach oben Nach unten
zwergnasenfan
Mini-Stammuser
Mini-Stammuser

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 18:37

bei uns ist er ab dem 6. lebensmonat meldepflichtig. habe meine angemeldet
Nach oben Nach unten
http://www.chihuahuas-von-sibuyan.npage.de
Chihuahua_Fan_Vivi
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 19:20

Balu hab ich erst angemeldet wo er 1 halbes Jahr alt war. Lag aber daran das wir eine falsche Info gehabt haben da wussten wir nicht das in unserem Landkreis ab 3 Monate angemeldet werden muss deshalb mussten wir dann das doppelte zahlen. Bei Lupo haben wir dann gleich angemeldet :chi:
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 20:16

Es ist soweit ich weiß " nur " eine Ordnungswidrigkeit wenn Du erwischt wirst, das Bußgeld kann aber wie geschrieben sehr hoch sein.
Und soweit ich weiß musst Du dann auch rückwirkend zahlen.

Wenn man sich für einen Hund entscheidet, dann soll man auch bitteschön mit allen Konsequenzen leben. Und das ist u.a. eben auch die Hundesteuer in Deutschland.
Ob's sinnvoll ist oder nicht ist 'ne andere Geschichte...
Nach oben Nach unten
blondiii
Chihuahua-Verrückt
Chihuahua-Verrückt

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 21:04

Die Hundesteuer is sowas von lächerlich. Dann sollte man doch für alle Tiere Steuern verlangen, egal ob Katze, Kaninchen oder Reptilien. Nur weil ein Hund eben DAS Tier überhaupt is... Wie gesagt, das is einfach meine Meinung. Es is ja auch im Gespräch, dass die Steuer bald abgeschafft wird.
Nach oben Nach unten
Maya-Baby
Teppichporsche
Teppichporsche




BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 21:14

da stimme ich dur voll zu nur wenn das passieren würde leiden vieleicht noch mehr tiere weil die kosten keiner mehr tragen will
Nach oben Nach unten
blondiii
Chihuahua-Verrückt
Chihuahua-Verrückt

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Sa 14 Jul 2012 - 21:23

Ich find das auch so traurig... Das gehört hier zwar nich her, aber hab gestern nen Beitrag im TV gesehen. Leute, die auf der Straße leben, schaffen sich ständig neue Hunde an, können die TA Kosten nich tragen, kein Futter kaufen, aber Hunde haben. Ich kann sowas nich verstehen. Man weiß doch das ein Tier, egal welches, Geld kostet. Und wenn man es nicht hat, holt man sich keine Tiere. Aber Hauptsache immer mehr Steuern.
Nach oben Nach unten
Speedylein
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    So 15 Jul 2012 - 10:51

ich hab sie auch angemeldet, schon alleine weil bei uns ende des jahres einer vorbei kommt und die einen hund haben müssen sich da in eine liste eintragen, der sogenatnnte hundezähler und die die ihre hunde noch nicht angemeldet haben bekommen dann eine rechnung wegen der steuer und somit ist der hund dann automatisch angemeldet!!
Nach oben Nach unten
Abby<3
Welpengruppe
Welpengruppe

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Mo 16 Jul 2012 - 23:12

ich finde die hundesteuer auch ziemlich affig, vor allem weil unsere hunde im normalfall kleiner sind als jede katze oder jeder hase, die man sich zuhause hält...
abgesehen davon, dass mir ja eh schon fast die hälfte des gehaltes abgezogen wird find ichs für einen hund ganz schön anmaßend :zwinker:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Mo 16 Jul 2012 - 23:47

Hallo,

habe meinen auch angemeldet. Hab zu viel Angst vor dem Ordnungsamt;) Man kann den Hund übrigens auch oft per Post anmelden, wenn es auf der Homepage der Stadt das Anmeldeformular gibt. Sonst hätte ich es bis heute auch nicht geschafft, weil das Rathaus ja immer nur bis 12 oder so auf hat..
Nach oben Nach unten
*Jassi*
... nicht ohne meinen Chi!
... nicht ohne meinen Chi!

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Di 17 Jul 2012 - 0:20

Unsere 3 sind auch alle gemeldet, nur flöchen ist bei mein opa gemeldet weil wir dann nur 100 euro anstatt 125 zahlen :P
Nach oben Nach unten
*Liz*
Ich bin neu hier!
Ich bin neu hier!

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Di 17 Jul 2012 - 8:10

Also meinen hab ich auch erst nach ein paar Wochen gemeldet gehabt, auf dem Formular musst ich dann angeben wie lange ich Ihn schon hab, hatte dann einfach ein Datum so vor 8-10 Tagen genommen (das wissen die ja nicht genau). Die Marke hat er nie an aber ich hab sie im Geldbeutel wenn wir mal wirklich kontrolliert werden sollten.

LG :smile
Nach oben Nach unten
phoenics-sg
Floh-Hopser
Floh-Hopser

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Do 26 Jul 2012 - 13:04

Wir finden die Hundesteuer natürlich auch viel zu hoch, haben Cassie aber natürlich trotzdem angemeldet.

Denn bedenkt: Wir leben in Deutschland, Steuerhinterziehung wird hier schlimmer bestraft als schwere Körperverletzung...
Nach oben Nach unten
http://www.Tiervollversicherung.de
*Dao*
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Fr 27 Jul 2012 - 13:23

Ich zahle für den ersten Chi 72€ und für jeden weiteren Hund jeweils 144€ !!!!!!! Wohlgemerkt für Chihuahuas. Das heißt bei mir 360€ pro Jahr....... :sauer: Wie ein Kampfhund! :sauer: :sauer: :sauer:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Lest mal was ein Kampfhund bei uns kostet....
Für Kampfhunde wird ein erhöhter Steuersatz erhoben. Dieser beträgt für den ersten
Kampfhund 360 EUR und für jeden weiteren Kampfhund 600 EUR.

Also 3 "Kampfhunde" würden mich in Schwetzingen sage und schreibe 1560€ kosten.....
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Fr 27 Jul 2012 - 13:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Wir finden die Hundesteuer natürlich auch viel zu hoch, haben Cassie aber natürlich trotzdem angemeldet.

Denn bedenkt: Wir leben in Deutschland, Steuerhinterziehung wird hier schlimmer bestraft als schwere Körperverletzung...


Kennst Du einen Fall, bei dem das nicht Anmelden des Hundes als Steuerhinterziehung gewertet wurde?

Denn soweit ich weiß ist das nicht Anmelden keine Straftat, sondern " nur " eine Ordnungswidrigkeit.


( Ich habe meine Hunde natürlich auch angemeldet, 180 Euro im Jahr pro Hund... Dafür dekorieren die alten Marken meinen Schlüsselbund sehr toll.... )
Nach oben Nach unten
*Dao*
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Fr 27 Jul 2012 - 13:42

Ist Steuerhinterziehung nicht eine Ordnungswidrigkeit? Die aber sehr hart bestraft wird?

....manchmal höher als eine Straftat?!
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Fr 27 Jul 2012 - 13:50

Jetzt wirds kompliziert.... :smile: Keine Ahnung...

Würd mich mal interessieren, weiß da jemand Bescheid?
Nach oben Nach unten
*Dao*
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Fr 27 Jul 2012 - 14:06


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ordnungswidrig im Sinne des § 5 a Abs. 2 Nr. 2 Kommunalabgabengesetz (KAG) handelt, wer vorsätzlich oder leichtfertig einer Verpflichtung nach §§ 10 oder 11 zuwiderhandelt


Wer kennt sich da aus....!
Nach oben Nach unten
Iva
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    Di 4 Sep 2012 - 8:44

Hab Iva auch jetzt erst vor kurzem angemeldet.
Konnte mir das Formular ausdrucken und das ganze per Post abwickeln. Um einiges bequemer als mich nach den Bürgerunfreundlichen Öffnungszeiten zu richten.

Nun hab ich die Hundemarke vor kurzem per Post bekommen.
Wisst ihr wo ich so einen kleinen Ring her bekomme, damit ich die Marke ans Halsband machen kann? :smile:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..    

Nach oben Nach unten
 

Mal ne blöde Frage (zur Hundesteuer)..

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mein Chi - Das Forum für alle Chihuahua-Verrückten! :: Alles Rund um den Hund :: Ämter, Steuern, Versicherungen-