StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Alles auf einem Blick
Allgemein
Zum Forum
Forenregeln
Zum Chat
Gästebereich
Vorstellungsbereich
Ansprechpartner
Mitgliederränge
Geburtstage unserer Chis
Credits

Das Forum
Mein Chihuahua
Alles für den Hund
Welpenstube
Chi trifft Chi

Für Stammmitglieder
Mitgliederbereich

Galerie
Persönliche Alben
Fotowettbewerbe


Wir lieben unsere Chihuahuas, weil ...
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Umfrage
Wieviele Chihuahuas leben in deinem Haushalt?
Kein Chihuahua
1%
 1% [ 1 ]
1 Chi
63%
 63% [ 64 ]
2 Chis
27%
 27% [ 27 ]
3 Chis
5%
 5% [ 5 ]
Mehr als 3 Chis
4%
 4% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 101
Die neuesten Themen
» Huhu
von Nici Heute um 14:47

» Hallo
von Malyn Mo 13 März 2017 - 22:31

» Wie komme ich in den Mitgliederbereich?
von Malyn Mi 8 März 2017 - 14:08

» Hm - vermisse eine rege Interaktion....
von Malyn Mi 8 März 2017 - 13:45

» Neu hier
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Hallo
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Wir sind neu hier :)
von Nici Fr 24 Feb 2017 - 7:28

» Was zahlt ihr Hundesteuer?
von suska Do 18 Aug 2016 - 11:50

» Letzter Lebensabschnitt
von Eva Mi 17 Aug 2016 - 16:55

» Was lest ihr gerade?
von Jack&Barry Di 16 Aug 2016 - 20:08

» Berlin Tag & Nacht
von Chihuahua_Fan_Vivi Di 16 Aug 2016 - 17:44

» Stubenrein ....?
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 11:04

Die meistbeachteten Themen
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Berlin Tag & Nacht
Wo kommt ihr her?
Der süsseste Hund Deutschlands
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Der Hundeflüsterer Cesar Millan
Die lebendigsten Themen
Berlin Tag & Nacht
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
Wo kommt ihr her?
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Der süsseste Hund Deutschlands
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
LeelaPaws-Individuelles für besondere Hunde
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
LinaBo94
 
Nici
 
TEAM

Admin
----------

Moderatoren
-------------------
Christina
Eva


Schlüsselwörter
Alina
Follow us
 

Austausch | 
 

 Der Hundeflüsterer Cesar Millan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
*Angi*
Chi-Stammmitglied
Chi-Stammmitglied

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Di 20 Nov 2012 - 10:52

Ich finde manche Methoden ganz gut. Was mich zum stutzen genracht hat, dass er den Leuten immer empfiehlt die Hunde auf dem Laufband laufen zu lassen ... Naja Amerika :grins:

Finde es manchmal auch zu unwahrscheinlich, dass die Hunde nach 3 Tagen oder so schon absolut "geheilt" sind und alles palleti ...
Ich schaus mir an, wenn ich grad Zeit hab, aber zu Herzen nehmen tu ichs mir nicht ...
Nach oben Nach unten
Christina
Moderator
Moderator

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Di 20 Nov 2012 - 11:25

Da wir bereits ein Thema dazu haben, habe ich diese zusammengeführt.

________________________________________________
Liebe Grüße von Christina & Rocco ♥
Nach oben Nach unten
lydia vierling
Teppichflitzer
Teppichflitzer

avatar


BeitragThema: TV -Filme und Serien   So 7 Apr 2013 - 19:03

Bei uns ist Sonntags Nachmittag der Hundeflüsterer Cäsar Milan plicht.Bin ganz krank wenn ich den versäume.Leider kommen jetzt immer mal wieder Wiederholungen.
Nach oben Nach unten
Christina
Moderator
Moderator

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   So 7 Apr 2013 - 20:12

Hallo Lydia, wir haben bereits ein Thema zum Hundeflüsterer. Habe deinen Beitrag hierher verschoben.

________________________________________________
Liebe Grüße von Christina & Rocco ♥
Nach oben Nach unten
Carolin
Teppichflitzer
Teppichflitzer

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Di 9 Apr 2013 - 10:15

Ich will mich ja nicht dazu äußern.... aber schaffe es nicht, ruhig zu blieben wenn ichseinen Namen lese...

Er ist wirklich schlimm.

Bitte Leute, tut sowas euren HUnden nicht an!

Klar gibt es auch gute Sachen die er macht- z.b Gassi gehen etc. Aber das ist das, was jeder normale Mensch und sogar der größte Depp kann.

Ein Hund sieht uns als Führungsposition, wenn wir und souverän und einschätzbar verhalten..
Er reizt die HUnde bis sie beissen, was er dann stolz zeigt. Er sei ha so ein harter Kerl. Haha...

Ich habe uach problematische Hunde hier und verscuhe, die armen nich tin die Situation zu bringen, dass sie beissen müssen...

Er treibt sie in die Enge, die Hunde weichen aus, machen ihm ein Friedensangebot (Zunge zeigen, lecken, wegdrehen) und er geht weiter auf sie zu.. sogar mit ausgebreiteten Armen...
Drück sie auf den Boden.. bis sie pinkeln, geht mit dem knie drauf... zieht sie am Halsband hoch...

Neenee, da ist 80 % was er macht scheisse.

Antippen mach HTS auch, aer selbst da finde iche s kritisch. Man sollte doch soweit kommen, das man es garnichtmehr braucht.

Ausserdem ist man nicht immer für jeden Hund der Rudelführer, es gibt ja noch andere Rudelstellungen.
([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
http://www.chihuahuatreff-franken.de
Carolin
Teppichflitzer
Teppichflitzer

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Di 9 Apr 2013 - 10:21

Claudia, ich hatte Hunde hier, die Besuch und Frauchen beissen...

Dies taten sie hier nicht.

Es geht auch sehr gut ohne C M Methoden.

Man muss einfach gut drauf achten, wie es dem HUnd geht und was er braucht.

Gucci neigt auch zum beissen. Aber ich hole sie aus allen Situationen wo sie es ihrere Mienung nach müsste. Sie muss auch nicht mit Beusch hier im Zimmer sein. Sie darf dann ins schlafzimmer.
Oder nach einiger Zeit auf meinen SChoss, aber so gedreht, dass sie den Besuch nicht sehen muss.. Oder der Besuch dar fsie nicht ansehen
Hat sie stress, darf sie gehen un dCandy geht meist mit. Sie mag auch nicht mehr als 2 Leute hier haben.

Hunde, die ein ausgeglichenes Leben führen, Ruhe bekommen wenn sie sie brauchen, Führung udn Verlässlichkeit bekommen (das heißt zb. vor Hundebegegnungen ansprehcen und dem Hudn mitteilen, dass man die Situation gesehen hat und ihm Hilfe anbieten.. hilft mehr als danach anzutippen, zu treten, nach ihm Dinge zu werfen..).. zeigen wenig Probleme.

Selbst die angeblichen Problemhunde die C M hat, wollen einfach Verständniss bekommen.

Ich hatte Hunde, die im Keller gelebt haben, (3 Jahre nicht rauskamen), bissig waren (keiner konnte in den Zwinger), 10 Jahre eingesperrt waren, geschlagen wurden.. und nach einer Eingewöhnung und auf sie eingehen wenn sie bereit dazu waren, ging alles sehr gut.
Nach oben Nach unten
http://www.chihuahuatreff-franken.de
otschtron
Chi-Teenie
Chi-Teenie




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 8:42

c.m. geht gar nicht!

der flüstert nicht mit den hunden, der schreit.


Nach oben Nach unten
http://www.belle-amie-hundemoden.de
Chiwuff
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 9:13

Ich gucke das jetzt auch öfters und ich finde ihn sehr, sehr, gut!
Nach oben Nach unten
http://www.chiwuff.de
Janine <3
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 9:44

Ich gucke ihn auch gerne.
Gut ein paar Methoden finde ich fraglich,wie das mit dem tritt an die Seite,aber es sind auch sehr viele logische Sachen dabei die einen verstehen lassen warum der hund manchmal so reagiert wie sie es in manchen Situationen tun.
Nach oben Nach unten
Melo
Floh-Hopser
Floh-Hopser




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 10:48

Ansehen tu ich den auch gerne, die Geschichte mit der Energie finde ich schlüssig und ich denke eine ruhige souveräne Führung macht auch einen Hund ruhiger.
Die Erklärungen was der Hund mit welcher Haltung sagen will finde ich gut, ich hab ja keine Ahnung :traurig: und finde sowas schon hilfreich.
Die Aktionen das er Daddy mitnimmt und erklä#rt was die beiden Hunden machen ist sehr aufschlussreich. Das er kleine Hunde und Große zusammenlässt und nichts passiert ist super. So stell ich mir das bei Chi und anderen Hunden auch vor. (Wunschdenken?)
Das er die Hunde am Halsband Inliner ziehen lässt oder in der Folge gestern das Stachelhalsband am Hund lässt finde ich genausodaneben wie das Kettenwerfen vom Rütter.

Was ist schlimm an dem Stups den er einem Hund gibt um ihn aus einer aufheizenden oder Aggressiven Haltung zu nehmen?

Lieber so einen Stups wie ein gebissenes Kind.
Man kann Situationen nicht immer aus dem Weg gehen und damit ausschliessen das alles ruhig läuft, ist es da schlimm wenn man Stupst als Hilfe?
Nach oben Nach unten
otschtron
Chi-Teenie
Chi-Teenie




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 11:29

die rudeltheorie von ihm und der mensch als alpha is völliger blödsinn und längst überholt.
und mir gefällt dieses ganze meideverhalten überhaupt nicht.
ich verstehe nicht wie man den gut finden kann.

über lob, positive verstärkung und kommunikation erreicht man viel viel mehr als über unterdrückung, strafe und gewalt
Nach oben Nach unten
http://www.belle-amie-hundemoden.de
Janine <3
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 12:00

Muss ja jeder selber wissen wie er seinen hund Erzieht,solange man ihn nicht verletzt.
Ich finde nicht das er unterdrückt und Straft und gewalttätig ist.außer bei Situationen wo er tritt.finde ich auch blöd.den Rest aber gut :)

Zudem arbeitet er ja meißt mit den Besitzern, die ja auch meißt schuld an allem sind.

Und ich finde sein Rudel sehr ausgeglichen.

________________________________________________
Der Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben,
aber die Möglichkeit sie zu bekommen.
Nach oben Nach unten
otschtron
Chi-Teenie
Chi-Teenie




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 12:44

also, ich hab bisher in jeder folge die ich gesehen habe offensichtliche oder subtile gewalt gesehen.

er bricht die hunde. er trainiert sie nicht


wenn ich mich an die folge mit dem chihuahua erinnere der gebissen hat wenn jemand rauchen zu nahe kam...
der hund wollte sich der situation entziehen und is gegangen, was ich persönlich gut finde und belohnt hätte...und was macht c.m. ? er hält den hund fest und zwingt ihn dazu die situation zu ertragen.
kein wunder das er dann schnappt...und wird dafür auch noch bestraft.

wenn das keine gewalt und unterdrücken ist dann weiss ich auch nicht...



menschen haben leider die angewohnheit das es ihnen leichter fällt zu strafen und zu verbieten als zu belohnen und zu zeigen wie es anders geht.

ich habe nichts gegen ein richtig gesetztes abbruchsignal das dem hund weder körperlich noch psychisch schaden zu fügt, aber das was der typ macht geht gar nciht.

nicht umsonst gibt es eine petition die die ausstrahlung der sendung verbieten soll...
ich hoffe sehr das bald bei allen ein umdenken in der hundeerziehung statt findet, aber ich befürchte das es noch lange dauert...kinder durfte man bis in die 60er und teilweise 70er hinein auch noch mit gewalt erziehen und wenn es bei unserem nachwuchs schon so lange dauert wie soll es erst bei unseren haustieren werden...


ich möchte zu meinem hund eine partnerschaft die auf vertrauen und respekt beruht.
das bekomme ich nur wenn ich ihn auch so behandel.
er soll motiviert und gerne mitarbeiten weil er spaß hat und nciht weil er muss...
Nach oben Nach unten
http://www.belle-amie-hundemoden.de
Steffi<3
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 12:53

Jeder hat ja über so etwas seine Meinung du deine und andere ihre eigene Meinung... ich kenne ihn nichtmals :smile:
Nach oben Nach unten
Janine <3
Ich gehöre hierher!
Ich gehöre hierher!

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mo 15 Apr 2013 - 13:04

Keiner hier Erzieht seinen hund mit Gewalt.
War bisher auch bei mir nie nötig.wenn man seinen hund vernünftig behandelt kommt man erst gar nicht in die Situation.

Und von daher,ich gucke die Sendung und werde es weiterhin
tun weil es mich interessiert.

Will da auch nicht weiter diskutieren.mach du was du meinst und schaltet um wenn du ihn nicht sehen willst.

Gibt schlimmeres auf der Welt als ihn.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   

Nach oben Nach unten
 

Der Hundeflüsterer Cesar Millan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mein Chi - Das Forum für alle Chihuahua-Verrückten! :: Alles Rund um den Hund :: Bücher/Internetberichte und TV-Reportagen-