StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Alles auf einem Blick
Allgemein
Zum Forum
Forenregeln
Zum Chat
Gästebereich
Vorstellungsbereich
Ansprechpartner
Mitgliederränge
Geburtstage unserer Chis
Credits

Das Forum
Mein Chihuahua
Alles für den Hund
Welpenstube
Chi trifft Chi

Für Stammmitglieder
Mitgliederbereich

Galerie
Persönliche Alben
Fotowettbewerbe


Wir lieben unsere Chihuahuas, weil ...
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Umfrage
Wieviele Chihuahuas leben in deinem Haushalt?
Kein Chihuahua
1%
 1% [ 1 ]
1 Chi
63%
 63% [ 64 ]
2 Chis
27%
 27% [ 27 ]
3 Chis
5%
 5% [ 5 ]
Mehr als 3 Chis
4%
 4% [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 101
Die neuesten Themen
» Hallo
von Malyn Mo 13 März 2017 - 22:31

» Wie komme ich in den Mitgliederbereich?
von Malyn Mi 8 März 2017 - 14:08

» Hm - vermisse eine rege Interaktion....
von Malyn Mi 8 März 2017 - 13:45

» Neu hier
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Hallo
von Nici So 26 Feb 2017 - 17:11

» Wir sind neu hier :)
von Nici Fr 24 Feb 2017 - 7:28

» Was zahlt ihr Hundesteuer?
von suska Do 18 Aug 2016 - 11:50

» Letzter Lebensabschnitt
von Eva Mi 17 Aug 2016 - 16:55

» Was lest ihr gerade?
von Jack&Barry Di 16 Aug 2016 - 20:08

» Berlin Tag & Nacht
von Chihuahua_Fan_Vivi Di 16 Aug 2016 - 17:44

» Stubenrein ....?
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 11:04

» Vorstellung Pebbles und Frauchen
von Sandra77 Do 11 Aug 2016 - 10:59

Die meistbeachteten Themen
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Berlin Tag & Nacht
Wo kommt ihr her?
Der süsseste Hund Deutschlands
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
Der Hundeflüsterer Cesar Millan
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Die lebendigsten Themen
Berlin Tag & Nacht
Was zahlt ihr Hundesteuer?
Zuletzt habe ich den Film ... gesehen und muss sagen ...
Wo kommt ihr her?
Kurzes Feedback!
Treffen Raum Hessen/BaWü/Pfalz
Chi-Treffen 2013 - Aber wo?
Der süsseste Hund Deutschlands
100 Gründe, warum wir Chihuahuas lieben!
LeelaPaws-Individuelles für besondere Hunde
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Malyn
 
Nici
 
Chihuahua_Fan_Vivi
 
Patricia42
 
Jack&Barry
 
ramise
 
TEAM

Admin
----------

Moderatoren
-------------------
Christina
Eva


Schlüsselwörter
Geschirr futter Trockenfutter Gewicht bilder Chiwuff Hashtags Kalender wanderpaket Canis chihuahua speyer Terra sinniges Welpen pasha chibaba cara Läufigkeit barf kastration Treffen welpe Bellen Flöhe tagebuch
Follow us
 

Austausch | 
 

 Der Hundeflüsterer Cesar Millan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
bailey+xavi
Mini-Stammuser
Mini-Stammuser

avatar


BeitragThema: Der Hundeflüsterer - The Dog Whisperer   Mi 4 Jan 2012 - 13:37

Schaut einer von euch die Folgen von Cesar Milan??

Wir schauen das fast jeden Abend um 19:25 Uhr auf NatGeo Wild.

Wie findet ihr seine Methoden?
Nach oben Nach unten
Chi~Maus
Chi-Junkie
Chi-Junkie




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 13:42

Also ich habs noch nie geschaut.
Ich weiss gar net ob wir das programm überhaupt haben.
Aber ich schau mal rein ;-) ;-) ;-)
Nach oben Nach unten
bailey+xavi
Mini-Stammuser
Mini-Stammuser

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 13:45

Ich glaube das kann man nur über Pay TV empfangen ^^
Nach oben Nach unten
alex``
Chihuahua-Verrückt
Chihuahua-Verrückt

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 13:47

Hi!

ich hab hier die original 1. staffel auf Englisch. Das was im englischen die 2. Staffel ist, ist in Deutschland die 1. Staffel.

Der Grund: In der 1. Originalen Staffel geht er mit den Hunden teilweise sehr ruppig um, wo ich mir echt gedacht hab, hmm ist das ein Hundeexperte?

In der 2. Staffel (in Deutschland die 1.) wurde es dann moderater. Ich denke, dass in Deutschland deshalb mit Absicht mit der 2. Staffel begonnen wurde.

Ich weiß nicht was ich von ihm halten soll. Irgendwie sagt er mir ned so richtig zu. Sein Allheilmittel, das Gassigehen an der Leine mit dem strengen Leinenruck scheint bei ihm ja immer echt alles zu lösen.

Dann doch lieber der Rütter.
Nach oben Nach unten
alex``
Chihuahua-Verrückt
Chihuahua-Verrückt

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 13:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Ich glaube das kann man nur über Pay TV empfangen ^^

So ist es!
Nach oben Nach unten
Chi~Maus
Chi-Junkie
Chi-Junkie




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 13:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Ich glaube das kann man nur über Pay TV empfangen ^^

So ist es!

okay dass erklärt warum ich den Sender net empfange. ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 14:54

@alex`` schrieb:
Ich weiß nicht was ich von ihm halten soll. Irgendwie sagt er mir ned so richtig zu. Sein Allheilmittel, das Gassigehen an der Leine mit dem strengen Leinenruck scheint bei ihm ja immer echt alles zu lösen.

Geht mir genau so. Ich habe nun schon einige Folgen gesehen und bin doch sehr zwiegespalten. Das mit diesem Leinenruck finde ich auch sehr fragwürdig, denn vom gesundheitlichen Aspekt her gesehen, ist es auch nicht ganz ohne...
Nach oben Nach unten
sarahrebecca
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 15:29

Binae85 schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Ich weiß nicht was ich von ihm halten soll. Irgendwie sagt er mir ned so richtig zu. Sein Allheilmittel, das Gassigehen an der Leine mit dem strengen Leinenruck scheint bei ihm ja immer echt alles zu lösen.

Geht mir genau so. Ich habe nun schon einige Folgen gesehen und bin doch sehr zwiegespalten. Das mit diesem Leinenruck finde ich auch sehr fragwürdig, denn vom gesundheitlichen Aspekt her gesehen, ist es auch nicht ganz ohne...

Vor allem bei kleinen und zierlichen Hunden :S
Generell bin ich gegen Gewalt / negative Berührungen etc.. Und für mich gehört ein Leinendruck (vor allem am Hals) auch dazu ://
Nach oben Nach unten
bailey+xavi
Mini-Stammuser
Mini-Stammuser

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Mi 4 Jan 2012 - 16:24

Was mich zuerst stutzig gemacht hat, war, dass das Halsband ganz oben sitzen muss. "das blockiert das Gehirn" sagt er immer.

Das mit der ersten Staffel stimmt. Habe auch gehört, dass er noch etwas ruppiger war. Habe allerdings nur die Folge gesehen, wo er zwei Jackys in den Nackengepackt hat.
Und da find ich ehrlich gesagt nix ruppiges dran, da eine Mutter ihre Welpen auch immer am Nacken rumträgt. Und wenn man es richtig macht, tut es den Hunden garantiert nicht weh! Ist wie bei Kaninchen. Die soll man ja auch am besten am Nacken packen.

Ich finds nur gut, dass er den Leuten klar macht, dass nicht der Hund das Problem ist, sondern die Menschen.
Jedoch steht fast jedesmal fest, dass die Hunde so "gaga" sind, weil sie zu wenig Auslauf bekommen. Wie soll ein Hund denn sonst seine Energie abbauen?

Ich persönlich habe viel gelernt durch die Serie. Ich bin selber ruhiger geworden im Umgang mit meienn Hunden. Heißt, ich zeig ihnen mit meiner Ruhe und meiner straken Energie, wer der Boss ist. Ohne sie zu hauen etc. Sowas würd ich niemals tun.
Ich habe einige seiner Methoden erfolgreich getestet. :grins:

Ich hab immer geglaubt, Xavi sei durchgeknallt und macht das alles mit Absicht. Aber es lag nur an mir...
Ich bin ruhiger und wir laufen jeden Tag eine andere Strecke, damit er neue Sachen erschnüffeln kann...

Außerdem hat er niemals erwähnt, dass man das strenge Ziehen an der Leine andauernd machen sollte! MMan soll es nur einige male tun, damit der Hund versteht was man will. Danach sollte es klappen und man kanns gut sein lassen.

Bei kleinen oder zierlichen Hunden hat er bis jetzt nie irgendwas ruppiges gemacht. Er berührt die Hunde nur, und haut diese nicht!
Nach oben Nach unten
Anni
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 10:45

Hallo Ihr Lieben,

ich weiss nicht, ob ihr den o. g. Mexikaner schon kennt?! Ich hab den Hundeflüsterer immer auf National Geographic geschaut und seit dieser Woche kommt seine Show auch auf Sixx.

Seine Methoden sind umstritten, aber es gibt sicher immer ein Pro und Kontra. Rütter macht auch nicht immer Dinge mit denen ich einverstanden bin, da eine Unterbindung eines Verhaltens ein anderes hervorhebt... Aber gut.

Ich hab mir bspw. zwei Dinge von Cesar abgeschaut..
Lenny hat in mir nie DIE führungskraft gesehen. Ist mir auf der Nase herum getanzt. Jetzt versuch ich ihn nicht mehr mit dieser Babysprache anzureden, ruhig und bestimmt zu bleiben. Wenn er austickt, tipp ich ihn von der Seite an, sodass ich ihn aus seiner Situation heraus hole. (Klappt mal mehr oder weniger)
Zumindest hab ich das Gefühl, dass es besser geworden ist. Er schaut mehr nach mit und hört auch besser auf Kommandos :liebhab:
Nach oben Nach unten
http://facebook.com/anni.2111
zwergennest
I ♥ Chihuahuas
I ♥ Chihuahuas

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 11:03

Ja ich kenne ihn ... und habe auch 4 Bücher von ihm .... habe mir von Ihm viel abgeschaut. Ich find ihn super :top: . Mal schauen ob ich ihn auch einmal sehen kann, bisher habe ich nur seine Bücher gelesen.
Nach oben Nach unten
http://www.hundebetreuung-zwergennest.npage.at
*Janine*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 11:14

Ich habe von ihm bisher noch nichts gehört. Aber ich werds mir auf Sixx mal ansehen. :smile:

AnniLenny schrieb:
Hallo Ihr Lieben,
Ich hab mir bspw. zwei Dinge von Cesar abgeschaut..
Lenny hat in mir nie DIE führungskraft gesehen. Ist mir auf der Nase herum getanzt. Jetzt versuch ich ihn nicht mehr mit dieser Babysprache anzureden, ruhig und bestimmt zu bleiben...

Genau DAS habe ich mir jetzt auch angewöhnt! :top:
Ich hab in den letzten Tagen gemerkt, dass Amy und Mira mich nicht wahr- und erst nehmen, wenn ich sie mit lieber und verhätschelnder Stimme rufe oder anspreche.
Ich habe bei Kommandos weiterhin eine freundliche Stimme, bin aber bestimmt, deutlich und laut genug in der Aussprache. Das klappt prima!
Nach oben Nach unten
alex``
Chihuahua-Verrückt
Chihuahua-Verrückt

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 11:18

Ich halte von Cesar Milan nicht besonders viel. Das was man im deutschen Fernseh zu sehen bekommt ist ok, aber schaut euch mal die erste Staffel von ihm an. Dabei muss man beachten, dass die deutsche 1. Staffel eigentlich die 2. Staffel ist. Die orioginale 1. Staffel gibt es nicht auf deutsch. Und da geht er echt nicht zimperlich mit den Hunden um. Ich hab mal versucht seine Techniken anzuwenden, vor allem was das Gassi gehen angeht. bringt nicht wirklich was.
Nach oben Nach unten
Chiwuff
zuckersüßes Foreninventar
zuckersüßes Foreninventar

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 11:33

Habe auch noch nichts von ihm gehört.
Wann läuft das denn immer?
Nach oben Nach unten
http://www.chiwuff.de
Anni
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 11:59

Das läuft wochentags 16 Uhr auf Sixx..
Nach oben Nach unten
http://facebook.com/anni.2111
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 12:18

KLICK


Äh... ich spare mir mein Kommentar!
Nach oben Nach unten
*Janine*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 13:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
KLICK


Äh... ich spare mir mein Kommentar!

Ich würde gerne wissen, was du dazu sagst :grins:
(Konnte das Video leider noch nicht ansehen, weil ich arbeiten bin...)
Nach oben Nach unten
NinaAmyTyson
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 13:04

Das Video heißt " Cesar Millan Kicking Dogs " und das ist nicht darauf bezogen, dass die Hunde Fußball spielen....
Nach oben Nach unten
*Janine*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 13:48

:schock:
Nach oben Nach unten
zwergennest
I ♥ Chihuahuas
I ♥ Chihuahuas

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 13:57

Ok hab das Video jetzt auch gesehen :suspekt:
- wie gesagt, ich habe bisher nur seine Bücher gelesen und da war doch viel nützliches drin -
wir haben ja schließlich keine wildgewordenen Pitbull´s zu Hause - Gott sei Dank.

Ich hab aber auch viele andere Bücher gelesen von Menschen, die was von Hunden verstehen und mir überall ein bisserl was geholt und ausprobiert .... vieles hat dann auch wirklich funktioniert! :happy:
Nach oben Nach unten
http://www.hundebetreuung-zwergennest.npage.at
*Melly*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 3 Mai 2012 - 14:18

Der Typ nennt sich Flüsterer ? Tz ... :sauer:
Ich kenne ihn nicht und ich kenne seine Bücher nicht
aber das Video ist echt grausam !
Er tritt die Hunde und zerrt sie am Nackenfell hoch ...
.... sowas geht für mich gar nicht egal ob großer Hund oder kleiner Hund !

Natürlich soll man bestimmt und klar mit dem Hund sprechen .
Aber treten ? Oh je ... nein .
Die sogenannte Babysprache wende ich nur beim Kuscheln an .
Wenn ich was will, zB ein Kommando dann rede ich klar,
bestimmt aber freundlich mit meinen Hunden .... Das klappt super .
Selbst antippen vermeide ich weil ich mal gelesen habe,
dass man auf körperliche Reize (Antippen) verzichten soll.
Nach oben Nach unten
*Janine*
Chi-Junkie
Chi-Junkie

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 10 Mai 2012 - 0:17

Ich bin jetzt endlich mal dazu gekommen, mir das Video anzusehen...
Und: Ich bin schockiert!!!

Von so jemandem würde ich niemals ein Buch kaufen, geschweige denn von ihm Tipps zur Hundeerziehung annehmen!
Für mich haben seine Methoden rein gar nichts mit vernünftiger und artgerechter Erziehung zu tun. Es ist einfach unglaublich zu sehen, wie er die Hunde tritt und einschüchtert!
Die armen Tier können einem nur leid tun!!!

Meiner Meinung nach hat dieser Typ es verdient, mal von einem der Hund die Retourekutsche zu spüren! Einige der Tiere sahen sehr aggressiv aus und wären kurz davor auf ihn los zugehen!

Hundeflüsterter...tzz! Dieser Kerl geht für mich GAR NICHT! :sauer:
Nach oben Nach unten
zwergennest
I ♥ Chihuahuas
I ♥ Chihuahuas

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 10 Mai 2012 - 10:55

Also Leute, jetzt muß ich euch ein bisserl widersprechen:

Hätte ich Millans Bücher nicht gelesen und ihn nicht gekannt als ich dieses Video angesehen habe, hätte ich genauso reagiert wie ihr.

Aber jetzt stellt euch einmal vor: ihr habt einen Bekannten mit einem großen Hund, ein Rotweiler von mir aus…. Diese Hunde sind eigentlich super Familienhunde ….. Ihr kennt den Hund von klein auf und ihr wisst auch wie liebevoll eure Bekannten mit diesem Hund umgehen. Dennoch der Hund wird größer und größer .. ja und auch immer agressiever. Euer Freund geht in zahlreiche Hundeschulen mit seinem Rotweiler … aber es hilft nichts. Eines Tages fällt dieser Hund ein wehrloses, fremdes Kind auf der Straße an und beißt es tot. So…. würdet ihr eurem Bekannten raten diesen Hund einfühlsam mit bestimmtem Worten zu terapieren? Bei uns werden solche Hunde eingeschläfert – obwohl sie nichts dafür können – sie sind nicht so böse auf die Welt gekommen. Man kann einen Rotweiler nicht so aufziehen wie einen Chihuahua und nicht alle Rotweiler werden bei falscher Aufzucht zu Kampfmaschinen. Aber wenn du das Pech hast und einen dominanten Welpen erwischt – den wie ein eigenes Kind aufziehst indem du ihn verhätschelst… dann kann es leicht sein, dass u eine Kampfmaschine heranziehst, die dann eines Tages sogar seinen Besitzer anfällt.
Solche Hunde zu rehabilisieren … was bei uns niemand versucht, nein wir bringen sie um …. Da gehört sehr viel Hundeverständnis dazu ….. und das geht nicht mit strengen Worten alleine. Es geht natürlich auch nicht mit Tritten alleine … würde einer von uns den Hund nehmen und es so machen wie Millan im Video.. dann würde uns der Hund fressen… keine Frage.
Glaubt ihr wirklich, dass in einem Wolfsrudel mit einem Mitglied der sich völlig daneben benimmt glimplich umgegengen wird ….. oder anders gefragt, wenn euch ein fremder Mensch auf der Straße niederschlagen würde… würdet ihr dann versuchen mit dem zu reden – natürlich mit scharfen Worten????????

Solltet Ihr heute ein Problem haben mit eurem Chi – er zieht immer an der Leine oder sonst irgendeine Unart die euch aufregt – und ihr würdet Millan holen … dann würde euer Chi keinen Tritt bekommen und er würde ihn auch nicht am Nackenfell hochziehen.
Eben weil er soo viel von Hunden versteht, und schon sooo viele Kampfmaschinen rehabilitiert hat und somit vor dem Tod bewart hat, deshalb kommen auch vorwiegend diese richtigen Problemhunde „Kampfmaschinen im Roten Bereich“ (Hunde bei denen niemand mehr glaubt, dass aus ihnen jemals noch ein vernünftiger Hund wird) zu ihm. Aber glaubt mir er arbeitet nicht nur mit den Hunden, nein auch mit den Besitzern und macht ihnen klar, daß sie für die Art des Hundes verantwortlich sind. Er läßt Hund und Besitzer erst wieder aus den Augen, wenn er weiß, dass beide kappiert haben worum es geht und beide den richtigen Umgang miteinander gelernt haben .. und somit dann auch keine Gefahr mehr besteht, dass der und wieder agressiv wird!

In seinen Büchern sagt er ja nicht, dass man Hunde treten soll…. Nein er zeigt die Fehler auf, die wir im Grunde alle miteinander machen, und er versucht zu erklären warum und was falsch ist.

Vielleicht solltet ihr doch einmal ein Buch von ihm lesen ... es ist empfehlenswert!
Nach oben Nach unten
http://www.hundebetreuung-zwergennest.npage.at
Christina
Moderator
Moderator

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 10 Mai 2012 - 13:40

Also ich finde auch dass ihr etwas "überreagiert" Mädels..
Ich hab schon öfters von ihm gehört, habe dann das Video mit den Tritten gesehen und dann erst gestern zum ersten mal eine komplette Folge auf Sixx.
Ich kann selbst noch nicht einordnen was genau er wie mit den Hunden macht, aber vieles was er tut ist absolut sinnvoll und verständlich. Klar die Tritte wirken hart, aber auch ich denke dass man bei manchen Schwerfällen nicht anders an den Hund rankommt. Offensichtlich ist ja auch dass er keine kleineren Hunde tritt. Er differenziert schon wie streng er mit welchem Fall umgehen kann. Seine Erziehungsmethoden bestehen keineswegs nur aus Tritten und harschem Verhalten. Er tritt die Hunde ja auch nicht zusammen oder sonst was wo man von "Misshandlungen" sprechen könnte. Es ist ja aber so dass Tiere unter sich sich im Prinzip genauso zurechtweisen. Da Cesar sich schlecht anfangen kann mit den Hunden zu beißen ist logisch, seine Alternative - diese bestimmte körperliche Zurechtweisung. Das versteht der Hund garantiert besser als irgend ein Geschwafel von uns.
Ich war teilweise richtig begeistert wie gut er die Hunde im Griff hatte und wie toll sie sich nach einem "Training" mit ihm verhalten.
Cesar bringt vorallem eine Message rüber, die wäre dass das Frauchen/Herrchen den Hund im Griff hat und ihn führt, nicht andersrum.

Ich werde mir noch ein paar Folgen von ihm anschauen um mir ne richtige Meinung dazu zu bilden. Rate ich euch auch. Nur auf dem Video zu beruhen ist irgendwie unfair.

________________________________________________
Liebe Grüße von Christina & Rocco ♥
Nach oben Nach unten
Anni
Ich liebe dieses Forum! ♥
Ich liebe dieses Forum! ♥

avatar


BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   Do 10 Mai 2012 - 14:40

Das Video habe ich mit jetzt nich ansehen können. Werd ich bei Gelegenheit aber mal machen. Ich kenne "nur" die Folgen, die im TV ausgestrahlt wurden. Hab auch nie bei youtube geschaut, was es noch für Folgen gibt.

Jacqueline muss ich zustimmen. Cesar nimmt die Tiere auf, die nicht mehr als vermittelbar gelten. Ich muss eigentlich gar nichts mehr sagen, weil sie eigentlich schon alles geschrieben hat.

Klar schaut man sich nicht alles ab, was er für Methoden anwendet und probiert diese aus, weil jeder Hund anders reagiert. Dennoch schafft er es allein mit Authorität den Hund in den Griff zu bekommen. Im Grunde wird aufgezeigt, dass der Hund eigentlich nur immer auf seine Besitzer reagiert. Wird deren Verhalten verändert, ändert auch der Hund sein Verhalten..
Nach oben Nach unten
http://facebook.com/anni.2111
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Der Hundeflüsterer Cesar Millan   

Nach oben Nach unten
 

Der Hundeflüsterer Cesar Millan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mein Chi - Das Forum für alle Chihuahua-Verrückten! :: Alles Rund um den Hund :: Bücher/Internetberichte und TV-Reportagen-